Apfeltranger Bierlikör
Bärlauchkruste
Bisquitteig
Brandteig
Erdbeerparfait
Fonduesauce
Hagebuttensauce
Hefeteig
Hirschrücken
Kalbsfilet
Mürbteig
Petersilienwurzelsuppe
Pina Colada
Ratatouille
Rhabarbersauce
Sauce Hollandaise
Schokotrüffel
Semmelknödel
Spätzleteig
Spargelcremesuppe
Spargelrolle
Spargelsalat
Strudelteig
Tobleronerahmeis
Wokrezept
Sumatra Beach
Indian Summer

 

Rezepte

 

Toblerone - Rahmeis

2 Eier, 2 Eigelb, 3 TL Zucker, 3 TL Honig, 180g Toblerone, 75 g Vollmilchkuvertüre, 0,5 l Schlagsahne, 3 EL gebräunte Mandelblättchen und 2 cl Amaretto

Die Eier mit dem Zucker und dem Honig im heißen Wasserbad schaumig schlagen, anschließend wieder im kalten Wasserbad kaltschlagen. Nun in die Schaummasse die geschlagene Sahne geben (sehr kalt).
Nun die geschmolzene Kuvertüren und Toblerone rasch unterziehen, dabei darf die Schokolade nicht zu warm sein, da die Masse sonst gerinnt.
Verfeinern mit Amaretto und Mandelbättchen – einfach unter die Masse heben. Nun alles in eine Form füllen (wenn möglich in eine Pyramidenform, um den Toblerone-Form-Charakter zu erhalten und einfrieren. Danach stürzen und in Scheiben schneiden.

Mit frischen Fruchtsaucen oder Frucht-Pürees anrichten.

Guten Appetit!

 

 

 

 

nach oben

 Startseite   Surftipps    Weinlexikon   Zigarrenlexikon   Rezepte