Downloads 2018-07-18T01:43:07+00:00

Downloads

Wir stellen Ihnen nachfolgende Dokumente zum Herunterladen oder Ausdrucken bereit:
(zum Speichern mit der rechten Maustaste draufklicken und nachfolgend „Ziel speichern unter“)

Downloads

Silvester

  • Unser Silvestermenue (pdf)
    (Wir belassen zu Ihrer Information das Vorjahresmenue, bis das Neue feststeht)
  • Außerdem stehen Ihnen noch die Bilder in unserem Bestuhlungsplan zur Verfügung

Hausprospekt

Für alle, die nicht nur auf unserer Website unterwegs sind sondern auch mal gerne offline sich einen kleinen Überblick über unseren Landgasthof verschaffen möchten, haben wir den kleinen Prospekt vom Landgasthof Apfeltrang als pdf-Datei zum Download bereit gestellt. Hier finden Sie auch nochmal Informationen über das Allgäu. Etwas weiter unten haben wir für Sie zusätzlich die Textversion des Prospektes bereit gestellt.

Download Hausprospekt

Hausprospekt

Textversion des Hausprospektes

1 Landgasthof Hubertus – Hotel & Restaurant
2 Apfeltrang im Allgäu
Kleine Dörfer inmitten des leuchtenden Grüns der Wiesen und Wälder, am Horizont die aufstrebenden Berge der Allgäuer Alpen, das begleitet Sie auf dem Weg zum Landgasthof Hubertus nach Apfeltrang.

Knappe 5 km südlich von Kaufbeuren, etwas abseits der Hektik von Autobahnen und Schnellstraßen, liegt unser kleiner Ort. Angeschmiegt an die seit der letzten Eiszeit sanft gewellten Berge, welche zum Teil eine Höhe von über 800 Meter erreichen. Von Westen her schützt den Ort der dicht bewaldete Höhenrücken rund um den Ettenberg. Nach Osten und Süden öffnet sich dem Besucher jedoch ein unvergessliches Panorama über das gesamte Allgäu bis hin zur Zugspitze.

Das ganze Jahr über lohnt sich ein Besuch, im Frühling, wenn die Wiesen gelb vom Löwenzahn sind, im Herbst, wenn die Natur ihr buntes Kleid anlegt und die klare Luft eine weite Sicht bis zur Zugspitze erlaubt. Doch auch der Winter bietet mit einer relativ guten Schneesicherheit optimale Bedingungen für Skilangläufer und Rodelfans.

Natürlich ist es hier auch im Sommer wunderschön, doch da macht man ja ohnehin Urlaub im Allgäu.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

3 Inhaltsverzeichnis
Apfeltrang im Allgäu 2
Der Heilige Hubertus 4 – 5
Die Familie
Die Brauerei 6 – 7
Apfeltranger Bier
Das Hotel 8 – 9
Das Landhaus Hubertus
Die Ferienwohnung 10 – 11
Das Schwimmbad
Das Restaurant 12 – 13
Das Stadl-Restaurant
Seminare & Feiern 14 – 15
Kegelbahn & Eichenstube
Aus Küche & Keller 16 – 17
Ein Ort der Verführung – Die Patisserie
Catering 18 – 19
Bierseminare & mehr
Familienurlaub 20 – 21
Wellness & Sport
Kaufbeuren 22 – 23
Die Umgebung
4 Der Heilige Hubertus
Er gab unserem Haus seinen Namen, da eine der Leidenschaften des damaligen Hausherren Willibald Petrich die Jagd war.
Der heilige Hubertus ist der Schutzpatron der Jäger, er ermahnt zu einer maßvollen Jagd und einem würdevollen Umgang mit dem Wild.
Die umgebenden Wälder und das Wild spiegeln sich in den saisonalen Angeboten der Speisekarte unseres Restaurants wider, denn Wild spielt in unserer Küche nach wie vor eine große Rolle.
Auch sehen wir uns als Rastplatz für Wanderer und Radfahrer, welche die wunderbare Landschaft des Allgäus erkunden und bei uns einkehren.Seien Sie herzlich willkommen.
5 Die Familie
Wir leben für unser Haus und die Gäste, die es besuchen.Es soll ein besonderes Erlebnis sein, bei unserer Familie und im Landgasthof Hubertus Gast zu sein.

Kochen ist für uns nicht nur Beruf, es ist Leidenschaft und wir sind überzeugt, dass Sie dies bei einem Essen in unserem Landgasthof spüren werden. Meine Erfahrungen sammelte ich unter anderem im „Goldenen Hirsch“ in Obergünzburg sowie im 2-Sterne- Restaurant „Bareiss“ in Baiersbronn. Als gelernte Hotelbetriebswirtin und Köchin managt meine Frau Bettina unseren Hotelbereich und den Service des Hauses.
Unsere  Kinder Julia, Sabine, Alexandra, Markus und Michaela sind die junge Generation und vielleicht führen sie einmal die Tradition des Hauses weiter.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bettina & Thomas Petrich mit Familie

6 Die Brauerei
Seit dem Frühjahr 2006 wird in Apfeltrang wieder Bier gebraut. Etwas versteckt im Keller unseres Landgasthofes finden Sie unsere kleine Brauerei.
Eigentlich war es eine fixe Idee, welche Überlegungen anschob, deren Tragweite da noch nicht abzusehen war. Es geschah also weder aus einer Bierlaune heraus, noch waren wir mit unserem alten Bierlieferanten unzufrieden, nein, es war der Reiz etwas komplett Neues aufzubauen.

Es entsteht unser eigenes, unverwechselbares Bier, welches unsere Gäste nur in Apfeltrang bekommen und es unterstreicht die individuelle Note unserer Küche.

Eigentlich ist Bierbrauen ganz leicht, man hält sich nur an das bayerische Reinheitsgebot von 1516.
Das bedeutet: Hopfen + Malz + Wasser + Hefe = Bier

Doch ganz so einfach ist es dann doch nicht.
Erfahren Sie mehr bei einem Bierseminar

7 Apfeltranger Bier
Vom Apfeltranger Bier gibt es vier Sorten.
Unser „Helles Apfeltranger“ ist ein helles, bernsteinfarbenes, naturtrübes Bier, angenehm malzig im Geruch. Die leichte blumige Note im Geschmack unterstreicht den malztypischen Charakter dieses Bieres und betont sein ausgewogenes Aromaprofil.
Das „Land-Weizenbier“ ist ein naturbelassenes, unfiltriertes Weizenbier und aromatisch im Geruch. Der abgerundete, hefige Geschmack wird durch eine angenehme, bittere Note vervollständigt.
Sehr beliebt ist unser „Dunkles Apfeltranger“, ebenfalls naturbelassen, vollmundig und sehr malzbetont, so wie es früher gebraut wurde.
Bayerisch traditionell nur zur Fastenzeit gibt es den „Affilator“ mit fast 19 % Stammwürze, kupferbraun leuchtet es aus dem Glas, ein dunkler Doppelbock, da verzichtet man auf manches andere.
Und noch etwas ganz Wichtiges: Wenn Sie im Landgasthof bei einem Besuch ein großes Bier bestellen, so ist dieser Begriff hier neu definiert.

Unsere 3 Liter Biergläser sind ein GROSSES BIER.

8 Das Hotel
Unser Landgasthof, der am 3. November 1955, dem Namenstag des Hl. Hubertus, eröffnet wurde, ist nicht schwer im beschaulichen Apfeltrang zu finden.

10 gemütliche Zimmer im Landgasthof und 8 Zimmer + 3 Familienappartements im Landhaus stehen für unsere Gäste zur Verfügung (alles Nichtraucherzimmer). Für unsere rauchenden Gäste haben wir gemütliche und regengeschützte Plätze am Haus geschaffen.

Die Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail im Landhausstil eingerichtet. Sie können als Einzel-, Doppel- oder Familienzimmer gebucht werden. Alle sind mit TV, Badradio, Telefon, Minibar, High-Speed-Internet, Dusche / WC ausgestattet und ein reichhaltiges Frühstücksbuffet ist garantiert.
Selbstverständlich können Sie alle Übernachtungen auf Wunsch auch mit Halbpension buchen.

Für unsere kleineren Gäste steht der hauseigene Spielplatz ebenso zur Verfügung, das Spielzimmer im Kellergeschoss des Landhauses und der Fußballplatz hinter dem Schwimmbadbereich.

Parkplätze am Haus sowie ein kostenloses Einstellen Ihrer Fahrräder ergänzen das Angebot.

Genießen Sie die Ruhe der Landschaft, unser Restaurant und die Nähe zu interessanten Zielen der Umgebung.

Apfeltrang ist immer eine Reise wert!

9 Das Landhaus Hubertus
Gleich neben dem Landgasthof Hubertus steht das Landhaus Hubertus. Es passt sich harmonisch in das Erscheinungsbild des Landgasthofes ein und bietet unseren Gästen allen denkbaren Komfort. Bewusst haben wir im traditionellen Allgäuer Stil gebaut, der als Ganzes unseren Ort so lebenswert macht.

Viel Holz, warme Farben und gediegene Materialien prägen die Einrichtung, 8 Doppelzimmer stehen zur Auswahl, 2 davon mit separatem Schlafraum und Schlafcouch im Hauptraum, 6 haben ein Himmelbett für romantische Träume.

Die Ausstattung entspricht den Hotelzimmern im Landgasthof Hubertus.

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen.

10 Die Ferienwohnung
Unsere drei Familienappartements sind ebenfalls im Allgäuer Stil mit gemütlichen Holzmöbeln eingerichtet und befinden sich im Landhaus Hubertus. Ein gemütlicher Wohnraum mit Couchgarnitur, Esstisch und Einbauküche, sowie das Schlaf- und Badezimmer warten auf Ihren Besuch.

Der gesamte Service unseres Landgasthofes steht Ihnen auch im Landhaus zur Verfügung, alle Wohnungen haben Internetzugang.

Urlaub wie zu Hause!

11 Das Schwimmbad
Gleich hinter dem Stadl-Restaurant erwartet die Badefreudigen und Sonnenhungrigen unser Schwimmbad. Ein traumhafter Ausblick bietet sich von hieraus auf die schöne Allgäuer Landschaft.

Hier können Sie an sonnigen Tagen entspannen und schwimmen. Der solargeheizte Pool bietet vom Frühjahr bis in den Herbst hinein eine Temperatur um die 22–25 °C, im Sommer natürlich wärmer. Er hat eine durchgehende Tiefe von 1,50 m, ist daher für Kinder nur unter Aufsicht von Erwachsenen in eigener Verantwortung zu nutzen.

Die gestaltete Gartenanlage, eine Solardusche, Liegen, Sonnenschirme und eine schattige, überdachte Sitzecke runden das Ganze ab.
Strandfeeling pur in Apfeltrang, der nächste Sommer kann kommen.

Erholen & Spaß haben

12 Das Restaurant
Die Einrichtung ist gemütlich rustikal, ergänzt durch liebevolle Accessoires und festlich gedeckte Tische im Stil des Hauses. Wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen und sich ganz den Gaumenfreuden unserer Küche hingeben.
Im Winter lädt der Gastraum mit einem knisternden Kaminfeuer zu genussvollen Stunden bei einem exquisiten Mahl und einem edlen Tropfen ein.Das Restaurant bietet Platz für 45 Personen. Für das Treffen mit Freunden, der Familie oder mit Geschäftsfreunden stehen zusätzlich zwei Nebenräume für 35 bzw. 25 Personen zur Verfügung.Im Sommer lädt der preisgekrönte Biergarten mit seinen überdachten Sitzplätzen und dem kleinen Wasserfall zum Einkehren ein. Der ideale Ort, um einen warmen Sommerabend stimmungsvoll ausklingen zu lassen.Natürlich gehört ein Apfeltranger-Bier dazu!
13 Das Stad’l – Restaurant
Ehemals Scheune, jetzt ein modernes Restaurant für bis zu 65 Gäste, jeweils abhängig von der Nutzung. Diese ist recht breit gefächert möglich. Als normales Restaurant im Tagesgeschäft, mittlerweile aber immer beliebter für Veranstaltungen und Feierlichkeiten, da man hier unter sich ist und die Bestuhlung flexibel auf die Anforderungen unserer Gäste angepasst werden kann.
Der Charme der alten Scheune, an den Wänden und im Gebälk viele Accessoires des Lebens unserer Allgäuer Heimat und die multifunktionalen Nutzungsmöglichkeiten machen die besondere Atmosphäre des Raumes aus.Denn im Stadl finden auch kulturelle Veranstaltungen mit bis zu 90 Gästen statt.
Angeboten wird Kabarett, Musical und Kleinkunst, aber auch für einen zünftigen Polterabend ist es der ideale Rahmen, da die dann installierte Bühne auch für Ihre Musikunterhaltung genutzt werden kann.Lichtstarker Beamer mit einer 3 x 2 m Leinwand, ein guter Sound, plus perfekter gastronomischer Betreuung – was braucht man mehr für ein gelungenes Fest?Rustikales modern interpretiert
14 Seminare & Feiern
Durch die ruhige Umgebung, die zentrale Lage, optimale Räumlichkeiten und die Vorzüge unserer Küche bietet sich unser Haus als idealer Ort für Seminare, Geschäfts- oder Vereinstreffen an.
Mit der Eichenstube im Landhaus haben wir einen ruhigen Ort mit bestem technischem Equipment geschaffen.
Gern bieten wir Ihnen entsprechende Pauschalen für Übernachtung und Verpflegung an.Für Geburtstage, Hochzeiten und all die anderen Feierlichkeiten mit der Familie oder mit Freunden und Bekannten ist unser Landgasthof eine gute Wahl.Sie haben die Wahl zwischen dem vorab beschriebenen Stad´l-Restaurant, der Eichenstube, dem separaten Frühstückszimmer oder den flexiblen Räumlichkeiten an der Kegelbahn.Wir besprechen mit Ihnen in aller Ruhe im Vorfeld Menü, Getränke, individuelle Tischdekoration und schaffen so den Rahmen für ein unvergessenes Ereignis, damit Sie und Ihre Gäste sich an diesem Tag und bei uns so richtig wohlfühlen.Rufen Sie an, wir beraten Sie gern.
15 Kegelbahn & Eichenstube
Kegelbahn & Kegelstube
Unsere beiden Kegelbahnen sind nach den modernsten technischen Standards ausgerüstet. Sie können einzeln, getrennt genutzt werden, aber auch beide gleichzeitig.
Möglich macht das ein multifunktionales Raumteilungssystem, welches mit wenigen Handgriffen aus zwei Räumen mit Kegelbahn einen Raum mit 2 Kegelbahnen macht, oder für die Familienfeier zwei Räume oder einen Raum ohne Kegelbahn.
Dass es dabei nie wie in einer Turnhalle aussieht, unterstreicht das mittlere Bild, hier ohne sichtbare Bahnen.Die Eichenstube
Edle Hölzer, gediegene Stoffe, warme Farben, all das sorgt für ein edles Ambiente in der Eichenstube im Landhaus Hubertus. Mit wenigen Handgriffen ist dieser Raum von der Hochzeitsfeier umfunktioniert in einen Tagungsraum mit modernster Technik.
Durch eine flexible Bestuhlung wird für jeden Bedarf die richtige Aufstellung gefunden. Hier sind Sie garantiert ungestört und die technische Ausstattung mit Flipchart, Overheadprojektor, Beamer und Internetanschluss kann für Tagungen und Seminare ebenso genutzt werden, wie für das Familienvideo zur Silberhochzeit.
16 Aus Küche & Keller
Unsere Küche wird stark von saisonalen und regionalen Einflüssen bestimmt und die einzelnen Produkte sollen sich in ihren Geschmacksvarianten selbst darstellen, aber trotzdem als Ganzes erlebbar sein. Die Kunst des Weglassens ist die hohe Schule. Alles, was auf dem Teller zubereitet ist, soll geschmacklich optimal und der Thematik des Gerichts entsprechen.

Der Beruf des Kochs hat mit Berufung zu tun. Nicht von ungefähr spricht man von Kochkunst.
In unserem Hause sollen sie nicht nur „satt werden“, sondern wir möchten, dass allen Sinnen ein Erlebnis bereitet wird.

Den passenden Wein zum ausgewählten Menü finden Sie auf jeden Fall in unserer gut sortierten Weinkarte. Ein Apfeltranger-Bier und ein Apierli zum Dessert sollten Sie auch probiert haben.

Haben wir eine gutbürgerliche Küche? Wo fängt sie an, wo hört das Spektrum auf?

Am besten Sie kommen vorbei und probieren.

17 Ein Ort der Verführung – Die Patisserie
Da uns der Ruf voraus eilt, besonders bei den Nachspeisen besondere Akzente zu setzen, haben wir uns beim letzten Umbau dafür entschieden unsere Gäste teilhaben zu lassen am Entstehen dieser verführerischen Köstlichkeiten.
So kam kurzerhand ein Fenster auf dem Gang zum Stadl-Restaurant in die Wand und viele nutzen die Möglichkeit, ihr Dessert entstehen zu sehen.Unsere Pâtissiers zaubern auch die malzigen Bierpralinen, welche zu manchem Dessert dazugehören oder zum Mitnehmen als Überraschung für daheim im 3er Geschenkkästchen angeboten werden. Damit machen Sie bestimmt keinen Fehler, allerdings nicht im Hochsommer, da leidet die Qualität beim Transport zu schnell.Diese süßen Versuchungen sind immer eine Sünde wert!
18 Catering
Wir bieten für Ihre Firmen- oder Familienfeier eine gut organisierte Betreuung im Bereich Catering mit einer kreativen und ansprechenden Küche.
Konzept und Planung, sämtliches benötigtes Equipment, kompetentes Küchen- und Servicepersonal, individuell zusammengestellte Speisen und Getränke und das passende Ambiente finden Sie in unserer Angebotspalette.Die ausgezeichnete Küche und der perfekte Service werden Sie überzeugen und damit das Treffen mit Geschäftspartnern, Kunden oder innerhalb der Familie zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.Machen Sie etwas Außergewöhnliches aus diesem Tag, wir beraten Sie und kümmern uns um Ihre Veranstaltung. Langjährige Erfahrungen im Gastronomie- und Cateringbereich sind unser Garant.Rufen Sie uns für ein gemeinsames Gespräch an.
19 Bierseminare & mehr
Erleben Sie hautnah, wie wir unser Bier in unserer Hausbrauerei handwerklich selber brauen. Sie sind live dabei beim Einmaischen, beim Läutern, dann wird gekocht und anschließend kommt das Bier in das Kühlschiff. Nach dem Einmaischen laden wir Sie ein zu Weißwürsten, Laugenbrezel und Apfeltranger Bier.
Über die erfolgreiche Teilnahme bei der Einführung zur Braukunst in der Apfeltranger Hausbrauerei, sowie der bayerischen Tradition und Lebensart erhalten alle Teilnehmer eine Urkunde, viel Spaß ist garantiert.
Zahlreiche weitere interessante Aktivurlaubspauschalen finden sie immer aktuell auf unserer Internetseite.Und da wäre da noch unser … APIERLI
Hausgemachter Bierlikör
0,2 l ∙ 22% vol.
Zutaten
Apfeltranger Doppelbock „Affilator“
Zucker, Gewürze, Weingeist
Warm mit Sahne schmeckt er am besten.
Bei uns im  Landgasthof Hubertus wird er so serviert.Das Original aus Apfeltrang
20 Familienurlaub
Wir lieben unsere Kinder, sie sind unsere Zukunft. Deswegen freuen wir uns über Familien, die bei uns übernachten und ein paar entspannende Tage hier verbringen oder zum Essen einkehren.

Es wird einiges geboten, das Spielzimmer im Haus, der Spiel- und Fußballplatz im Garten, Streicheltiere, mit ein wenig Glück kann man am Morgen Rehe beobachten, im nahen Elbsee baden gehen oder rudern, mit dem Fahrrad die Gegend erkunden, im Winter rodeln und Ski fahren.
Wenn die Eltern mal entspannen möchten, bleibt man einfach im Landgasthof, der passende Spielpartner ist meist schnell gefunden.

Die reichhaltigen Angebote der Umgebung und die wundervolle Landschaft bieten zu jeder Jahreszeit die besten Voraussetzungen, bei uns zu verweilen.

Die passende Unterkunft steht bereit.

21 Wellness & Sport
Eine aktive Gestaltung der Freizeit nimmt einen immer größeren Stellenwert im Leben und in der Urlaubsplanung ein. Darauf sind wir eingerichtet.
Unsere Kegelbahnen im Haus, ein gut ausgebautes Wander- und Radwegenetz, Seen und Bäder zur Erfrischung im Sommer, in der kalten Jahreszeit eine Loipe, die im Winter direkt am Haus vorbeiführt, Golf, Reiten …– es gibt unzählige Möglichkeiten. Sie warten darauf von Ihnen genutzt zu werden.Im Untergeschoß des „Landhaus Hubertus“ steht unser Massagestudio für erholsame und entspannende Massagen zu Ihrer Verfügung. Die verschiedenen Angebote finden Sie auf Ihrem Zimmer, eine vorherige Terminabsprache ist gewünscht.
Eine weitere Möglichkeit zum Entspannen finden Sie gleich gegenüber in der Infrarotsauna.
Wellness bedeutet für uns nicht nur körperliches Wohlbefinden, sondern vor allem mentale Erholung vom Alltagsstress. Die positive Einstellung zum Leben zu stärken, einfach mal aufzutanken.Vereinbaren Sie einen Massagetermin!
22 Interessante Orte
Knapp 5 Kilometer von Apfeltrang entfernt, also bequem zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen, liegt die alte Reichsstadt Kaufbeuren. Der Handel im Mittelalter hat der Stadt ihren Wohlstand gebracht und damit eine Vielzahl interessanter künstlerischer und architektonischer Zeitzeugen hinterlassen. Tradition ist hier lebendig.

Die verwinkelten Gassen der Altstadt laden zum Bummeln und Entdecken ein. Bei einem Besuch im Crescentiakloster lernen Sie das Leben der Heiligen Crescentia kennen. Sie wurde im Jahr 2001 von Papst Johannes Paul II. heilig gesprochen. Nicht weit entfernt finden Sie das Kloster Irsee (Bild unten) und zum Baden, Rudern und als Wanderziel den Elbsee (Bild oben).

Sehenswerte Ziele ganz in der Nähe!

23 Die Umgebung
Hier sind Landschaft und Kultur im Einklang. Genießen Sie einen traumhaften Blick von unserem Ort in die steilen, schneebedeckten Berge und die sanft bewaldeten Höhen der Voralpen.

Wir sind der ideale Standort, um das Allgäu näher kennen zu lernen.

Kulturdenkmäler mit Weltruf, wie die Königsschlösser Ludwigs II., die Wieskirche, die Klosteranlage von Ottobeuren, Lindau am Bodensee, oder – für die Kinder – das Legoland in Günzburg, sind praktisch gleich um die Ecke. Für den Einkaufsbummel sind Marktoberdorf, Füssen, Kempten, Augsburg, ja selbst München in kurzer Zeit, auch mit der Bahn, gut zu erreichen.

In der Gemütlichkeit unserer Gaststube lassen Sie den Tag bei einem guten Tropfen Wein noch einmal Revue passieren und lernen so das Allgäu von seiner schönsten Seite kennen.

Was gibt es Schöneres?

  
Landgasthof Hubertus
Familie Petrich
Wenglinger Str. 2
D – 87674 Apfeltrang / Allgäu
Tel.:
Fax:
Mail:
Web:
0049 – (0)8341 – 81976
0049 – (0)8341 – 12747
info@hubertus-apfeltrang.de
www.hubertus-apfeltrang.de

1 Landgasthof Hubertus – Hotel & Restaurant

3. Seite:
Wir leben für unser Haus und für die Gäste, die es besuchen.
Ganz herzlich laden wir Sie ein, bei unserer Familie und im Landgasthof Hubertus Gast zu sein.
Kochen ist für uns nicht nur Beruf, es ist Leidenschaft und wir sind überzeugt, dass Sie dies bei einem Essen spüren werden.

Ich, Thomas Petrich, sammelte meine Erfahrungen unter anderem im „Goldenen Hirsch“ in Obergünzburg sowie im 2-Sterne-Restaurant „Bareiss“ in Baiersbronn. Als gelernte Hotelbetriebswirtin und Köchin leitet meine Frau Bettina den Hotelbereich und den Service des Hauses.
Unsere Kinder Julia, Sabine, Alexandra, Markus und Michaela sind die junge und vierte Generation und führen bestimmt den traditionellen Geist des Hauses weiter.

4. Seite:
Kleine Dörfer inmitten des leuchtenden Grüns der Wiesen und Wälder, am Horizont die aufstrebenden Berge der Allgäuer Alpen – all das begleitet Sie auf dem Weg zum Landgasthof Hubertus nach Apfeltrang.

Knappe 5 km südlich von Kaufbeuren, abseits der Hektik von Autobahnen und Schnellstraßen, liegt unser kleiner Ort.
Nach Osten und Süden öffnet sich dem Besucher ein unvergessliches Panorama über die gesamte Allgäuer Alpenlandschaft bis hin zur Zugspitze.

Apfeltrang ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Allgäu und seine Natur- und Kulturlandschaft näher zu entdecken.

6. Seite:
Das Allgäu und damit auch Apfeltrang sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Die Höhenlage um 800 m verspricht im Winter eine weiße Landschaft, welche zum Langlauf und Rodeln einlädt. Beim Sonnenaufgang oben an der Schroffenstein Alpe (Bild unten) wird man meist mit einem klaren Blick auf die Allgäuer Alpen belohnt.
Im Frühling verzaubert der blühende Löwenzahn die Landschaft mit einem gelben Kleid und es ist beeindruckend, die Felder und Wiesen so zu erleben.
Zur Urlaubszeit im Sommer lockt das Reiseland Bayern mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten.
Ein besonderes Schauspiel beschert dann der Herbst, die Landschaft leuchtet in prächtigen Farben und es ist die Zeit des Almabtriebs – der Apfeltranger Viehscheid.

Somit bietet sich unseren Gästen über das gesamte Jahr eine zauberhafte Landschaft.

7. Seite:
Der Heilige Hubertus
gab unserem Haus seinen Namen, da die Jagd die große Leidenschaft des damaligen Hausherren, Willibald Petrich, war.

Als Schutzpatron der Jäger ermahnt er zu einer maßvollen Jagd und einem würdevollen Umgang mit dem Wild. Dies alles spiegelt sich in der Speisekarte unseres Restaurants. Wildgerichte haben einen festen Platz in unserer Küche.

Gerne kehren auch Wanderer und Radfahrer bei uns ein, die die wunderbare Landschaft des Allgäus erkunden.

8. Seite:
Unser Landgasthof, der am 3. November 1955, dem Namenstag des Hl. Hubertus, eröffnet wurde, ist im beschaulichen Apfeltrang gut zu finden.

10 gemütliche Zimmer im Haupthaus und 8 Zimmer sowie 3 Familienappartements im Landhaus stehen für unsere Gäste zur Verfügung. Da beide Häuser rauchfrei bleiben sollen, haben wir dafür gemütliche und regengeschützte Plätze im Außenbereich geschaffen.

Die Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail im Landhausstil eingerichtet. Sie können als Einzel-, Doppel- oder Familienzimmer gebucht werden. Alle sind mit TV, Badradio, Telefon, Minibar, High-Speed-Internet, Dusche und WC ausgestattet. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet ist Ihnen am Morgen garantiert.
Selbstverständlich können Sie alle Übernachtungen auf Wunsch mit Halbpension buchen oder á la carte in unserem Restaurant speisen.

Für unsere jüngeren Gäste stehen 2 hauseigene Spielplätze, ein Trampolin, die Kegelbahnen und der Fußballplatz hinter dem Schwimmbadbereich bereit.
Für Unterhaltung ist damit gesorgt.

Parkplätze am Haus sowie ein kostenloses Einstellen Ihrer Fahr- oder Motorräder ergänzen das Angebot.

Genießen Sie die Atmosphäre der Landschaft, das Wohlfühlerlebnis unseres Restaurants und viele nahliegende interessante Ziele der Umgebung.

10. Seite:
LANDHAUS HUBERTUS
Gleich neben dem Landgasthof steht das Landhaus Hubertus. Es passt sich harmonisch dem Erscheinungsbild des gesamten Hauses an und bietet unseren Gästen allen denkbaren Komfort. Bewusst haben wir im traditionellen Allgäuer Stil gebaut, der auch unser Dörfchen Apfeltrang so liebenswert macht.

Viel Holz, warme Farben und gediegene Materialien prägen die Einrichtung.
8 Doppelzimmer stehen zur Auswahl – 2 davon mit separatem Schlafraum, damit auch Familien genügend Platz finden.
In 6 Zimmern genießen Sie romantische Träume im Himmelbett.

Die Ausstattung entspricht den Hotelzimmern des Landgasthofes Hubertus.
Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen.

11. Seite
bleibt wie es steht

13. Seite

Badefreudige Gäste erwartet ein Pool mit Sonnenterrasse – hier können Sie in Ruhe entspannen und schwimmen.
Das solargeheizte Becken bietet vom Frühjahr bis in den Herbst hinein eine Temperatur zwischen 22 und 25 Grad, im Sommer natürlich wärmer. Es hat eine durchgehende Tiefe von 1,50 m und ist daher für Kinder nur unter Aufsicht von Erwachsenen in eigener Verantwortung zu nutzen.

Die gestaltete Gartenanlage, eine Solardusche, Liegen, Sonnenschirme und eine schattige, überdachte Sitzecke mit Feuerschale runden das Ganze ab.
Erholung und Ruhe pur in Apfeltrang – ein idealer Platz zum Entspannen.

14. Seite
Das Ambiente ist gemütlich rustikal, ergänzt durch liebevolle Accessoires und festlich gedeckte Tische im ländlichen Stil des Hauses, damit Sie sich ganz den Gaumenfreuden unserer Küche hingeben können.

Der Gastraum lädt ein zu genussvollen Stunden bei einem exquisiten Mahl, im Winter sogar am offenen Kaminfeuer.

Das Restaurant bietet ca. 45 Personen Platz. Für das Treffen mit Freunden, der Familie oder Geschäftspartnern stehen zusätzlich zwei Nebenräume für ca. 25 bzw. 35 Gäste zur Verfügung.

Im Sommer lockt der preisgekrönte Biergarten mit seinen überdachten Sitzplätzen und dem kleinen Wasserfall zur Einkehr – der ideale Ort, um einen warmen Sommerabend stimmungsvoll ausklingen zu lassen.

Natürlich gehört ein Apfeltranger Bier dazu!

16. Seite
bleibt
aber dieser Satz weg: Im normalen Gastronomiebetrieb ist Platz für ca. 20 Personen.

17. Seite
Was wäre ein Landgasthof, der sein eigenes Bier braut, ohne einen angemessenen Biergarten?

Unter den Laubengängen lässt es sich in der warmen Zeit hervorragend aushalten. Hier können ca. 95 Gäste ein schattiges Plätzchen finden.

Das gesamte Angebot unserer Küche wird auch im Freien angeboten, ebenso die Geschmacksvielfalt unserer Apfeltranger Biere.

19. Seite
ehemals Scheune, jetzt ein moderner Raum für bis zu ca. 75 Gäste.

Der ursprüngliche Charme und die vielen Accessoires aus unserer Allgäuer Heimat bilden eine urige Atmosphäre. Mit der modernen, multi-funktionellen Nutzungsart bietet unser Stadl die besten Voraussetzungen für Hochzeiten, öffentliche Veranstaltungen und vieles mehr:
Ein Raum, der zum Allgäu passt – ein traditioneller Saal, der sich für Familien- und Firmenfeiern bestens eignet.

Einen lichtstarken Beamer mit einer 3 x 2 m Leinwand, einen guten Sound plus perfekter gastronomischer Betreuung – was braucht man mehr für ein gelungenes Fest?

20. Seite
Bayern ist ein Land des Bieres – was lag da näher, als unser eigenes Bier zu brauen?
Bier ist ein Stück bayerische Lebensart.

Seit dem Frühjahr 2006 wird in unserer kleinen Brauerei in Apfeltrang Bier hergestellt.
Eigentlich war es eine fixe Idee, deren Tragweite zuerst nicht abzusehen war. Es geschah weder aus einer Bierlaune heraus, noch waren wir mit unseren alten Bierlieferanten unzufrieden. Nein – es war der Reiz, etwas komplett Neues aufzubauen.

Unser eigenes, unverwechselbares Bier unterstreicht die individuelle Note unserer Küche und wird nur unseren Gästen in Apfeltrang angeboten.
Eigentlich ist Bierbrauen ganz leicht, man hält sich nur an das bayerische Reinheitsgebot von 1516 – das bedeutet: Hopfen + Malz + Wasser + Hefe = Bier
Doch ganz so einfach ist es dann doch nicht!

Unser Tipp: Gerne dürfen Sie sich als besondere Geschenkidee Ihr Bier in unseren 1 und 2 Liter Biersiphons abfüllen lassen.

21. Seite
BIERSEMINARE
Hier bekommen Sie eine Einführung zur Braukunst sowie der bayerischen Tradition und Lebensart, speziell zum Thema Bier.
Erleben Sie hautnah, wie wir dieses in unserer Hausbrauerei handwerklich selber herstellen. Sie sind live dabei beim Einmaischen, dem Läutern der Maische. Danach wird diese gekocht und das Bier kommt ins Kühlschiff.
Bestandteil der Seminare ist ein anschließendes 3 Gänge Menü mit den zuvor erlebten Apfeltranger Bieren.

ab hier …Bierlikör übernehmen

22. Seite
KÜCHE
Unsere Küche wird stark von saisonalen und regionalen Einflüssen bestimmt und die einzelnen Produkte sollen sich in ihren Geschmacksvarianten selbst darstellen, aber trotzdem als Ganzes erlebbar sein – die Kunst des Weglassens ist die hohe Schule. Alles, was auf dem Teller zubereitet ist, soll geschmacklich optimal und der Thematik des Gerichts entsprechen.
Der Beruf des Kochs hat mit Berufung zu tun – nicht von ungefähr spricht man von Kochkunst.

In unserem Hause sollen Sie nicht nur „satt werden“, sondern wir möchten Ihnen ein Erlebnis für alle Sinne bereiten.

Den passenden Wein zum gewählten Menü finden Sie auf jeden Fall in unserer gut sortierten Weinkarte, aber auch ein frisch gezapftes Apfeltranger Bier und der Apierli zum Dessert wären ein weiteres kulinarisches Highlight.

Haben wir eine gutbürgerliche Küche?
Wo fängt sie an – wo hört das Spektrum auf?

Am besten, Sie kommen vorbei und probieren.

23. Seite
PATISSERIE

ein Ort der Verführung

Da uns der Ruf voraus eilt, gerade bei den Nachspeisen besondere Akzente zu setzen, haben wir uns beim letzten Umbau dafür entschieden, unsere Gäste am Entstehen dieser verführerischen Köstlichkeiten teilhaben zu lassen.

Nun können Sie über ein Fenster bei der Kreation Ihres Desserts zusehen.

Die Patissiers zaubern auch malzige Bierpralinen, welche zum Mitnehmen als Überraschung für daheim im 3er Geschenkkästchen angeboten werden.

Unsere süßen Versuchungen sind immer eine Sünde wert!

24. Seite
CATERING
Wir bieten für Ihre Firmen- oder Familienfeier eine gut organisierte Betreuung im Bereich Catering mit einer kreativen und ansprechenden Küche.

Konzept und Planung, sämtliches benötigtes Equipment, kompetentes Küchen- und Servicepersonal, individuell zusammengestellte Speisen und Getränke finden Sie in unserer Angebotspalette.

Die ausgezeichnete Küche und der perfekte Service werden Sie überzeugen. So wird das Treffen mit Geschäftspartnern, Kunden oder innerhalb der Familie zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Machen Sie etwas Außergewöhnliches aus Ihrer Feier – wir beraten Sie und kümmern uns. Langjährige Erfahrungen im Gastronomie- und Cateringbereich sind unser Garant.

25. Seite
FEIERN & SEMINARE
Sie lieben Bayern und das Allgäu –
dann bieten unsere Gasträume das perfekte Ambiente.

Durch die ruhige Umgebung, die zentrale Lage, optimale Räumlichkeiten und die Vorzüge unserer Küche empfiehlt sich unser Haus als idealer Ort für Seminare, Geschäfts- oder Vereinstreffen.

Mit der Eichenstube im Landhaus haben wir einen Raum mit bester technischer Ausstattung geschaffen.
Gerne bieten wir Ihnen entsprechende Pauschalen für Übernachtung und Verpflegung an.

Unser Landgasthof ist eine gute Wahl für Geburtstage, Hochzeiten und all die anderen Feierlichkeiten mit Familie, Freunden und Bekannten.

Entscheiden Sie zwischen dem Stadl-Restaurant, der Eichenstube, der Hubertusstube oder den flexiblen Räumlichkeiten der Kegelbahn.

In aller Ruhe besprechen wir mit Ihnen im Vorfeld Menü, Getränke, individuelle Tischdekoration und schaffen so den Rahmen für ein unvergessliches Ereignis.

26. Seite
KEGELBAHN
Kegelbahn & Kegelstube

Unsere beiden Kegelbahnen sind nach den neusten technischen Standards ausgerüstet.
Sie können einzeln genutzt werden, aber auch beide gleichzeitig.

Wenn die Wände zur Bahn geschlossen sind, entstehen ein oder zwei gemütliche Gasträume für Feiern und Veranstaltungen.

27. Seite
EICHENSTUBE

ein multifunktionaler Raum für ernsthaftes Arbeiten und stimmungsvolle Feiern

Ausgesuchte Hölzer, gediegene Stoffe, warme Farben sorgen für das edle Ambiente der Eichenstube im Landhaus Hubertus. Mit wenigen Handgriffen ist dieser Raum von der Hochzeitsfeier umfunktioniert in einen Tagungsraum mit modernster Technik.

Durch eine flexible Bestuhlung wird für jeden Bedarf die richtige Aufstellung gefunden. Hier sind Sie garantiert ungestört und die technische Ausstattung mit Flipchart, Overheadprojektor, Beamer und Internetanschluss kann für Tagungen und Seminare ebenso genutzt werden, wie für das Familienvideo zur Silberhochzeit.

28. Seite
FAMILIENURLAUB
Wir lieben Kinder, sie sind unsere Zukunft. Deswegen freuen wir uns über Familien, die bei uns übernachten und ein paar entspannende Tage verbringen oder zum Essen einkehren.

Einiges wird geboten: der Spiel- und Fußballplatz im Garten, die Sonnenterrasse und der Pool im Sommer (Kinder nur unter Aufsicht), Trampolin, Kaninchen und Schildkröten, Bobbycars und vieles mehr.

Mit ein wenig Glück kann man am Morgen Rehe beobachten, im nahen Elbsee baden gehen oder rudern, mit dem Fahrrad die Gegend erkunden, dem „Konzert“ der Kuhglocken lauschen und im Winter rodeln und Ski fahren.

Ein passender Spielpartner ist meist schnell gefunden – die Eltern können entspannen.

Reichhaltige Angebote der Umgebung und die wundervolle Landschaft bieten zu jeder Jahreszeit die besten Voraussetzungen, bei uns zu verweilen.

Die passende Unterkunft steht bereit.

30. Seite
MASSAGEN
Im Untergeschoß des Landhauses Hubertus steht unser Studio für erholsame und entspannende Massagen zu Ihrer Verfügung.

Eine weitere Möglichkeit bietet Ihnen ein Besuch der Infrarotsauna.

Wellness bedeutet für uns nicht nur körperliches Wohlbefinden, sondern vor allem mentale Erholung vom Alltagsstress – einfach mal auftanken.

Vereinbaren Sie einen Massagetermin!

31. Seite
ENTSPANNUNG
Eine aktive Gestaltung der Freizeit nimmt einen immer größeren Stellenwert im Leben und in der Urlaubsplanung ein.
Darauf haben wir uns eingerichtet und bieten Ihnen einiges, um so richtig zu relaxen.

Im Haus und Garten erwarten Sie eine Kegelbahn, ein im Sommer beheizter Außenpool, ein Kneipp-Becken und eine Sonnenterrasse.

Ein gut ausgebautes Wander- und Radwegenetz, Seen und Bäder zur Erfrischung im Sommer, in der kalten Jahreszeit eine Loipe, die im Winter direkt am Haus vorbeiführt, Golf, Reiten – all das ergibt unzählige Möglichkeiten, die darauf warten, von Ihnen genutzt zu werden.

32. Seite
UMGEBUNG
Nicht weit von Apfeltrang entfernt liegt die alte Reichsstadt Kaufbeuren. Der Handel im Mittelalter hat der Stadt ihren Wohlstand gebracht und damit eine Vielzahl interessanter künstlerischer und architektonischer Zeitzeugen hinterlassen. Tradition ist hier lebendig.
Beim Besuch des Klosters lernen Sie das Leben der Kaufbeurer Schutzpatronin Crescentia kennen. Sie wurde im Jahr 2001 von Papst Johannes Paul II heilig gesprochen.

Weitere nahe, interessante Ziele bieten die Schmuckstadt Neugablonz und der Elbsee mit den Möglichkeiten zum Baden, Rudern und Wandern.

Bequem zu Fuß erreichen Sie von unserem Hotel aus den Badeweiher und die Schroffenstein Alpe, hoch oben über Apfeltrang. Genießen Sie hier das Alpenpanorama und die herrliche Aussicht.

33. Seite
ALLGÄU
Wir sind der ideale Standort, um das Allgäu näher kennen zu lernen.

Kulturdenkmäler mit Weltruf wie die Königsschlösser Ludwigs II, die Wieskirche, die Klosteranlage von Ottobeuren, der Bodensee – all das sind nur einige Eckpunkte.

Für Familien mit Kindern lohnt es sich, den Skyline Park bei Bad Wörishofen, den Klettergarten am Ettwieser Weiher oder den Walderlebnispfad bei Füssen zu besuchen, die alle im nahen Umkreis liegen.

Die Städte Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen, Kempten und Augsburg laden zum Einkaufsbummel – ja selbst München ist in kurzer Zeit mit Bahn und Auto gut zu erreichen.

Landgasthof Hubertus
Familie Petrich
Wenglinger Str. 2
D – 87674 Apfeltrang/Allgäu
info@hubertus-apfeltrang.de
www.hubertus-apfeltrang.de