Anbaugebiete 2018-05-22T23:41:04+00:00
Weinlexikon
Serviertemperatur
Anbaugebiete
Südweine
Güteklassen
Weinshop
Rebsorten
Weinsprache

Anbaugebiete

• Drittgrößtes Weinanbaugebiet Deutschlands
• sonnigste Lagen
• Hauptrebsorte ist der Burgunder
• Breisgau hat die höchsten Durchschnittstemperaturen in Deutschland

• Fünftgrößtes Weinanbaugebiet Deutschlands
• größtes Rotweinanbaugebiet – Trollinger, Lemberger
• bekannt auch für Riesling

• Zweitgrößtes Weinanbaugebiet Deutschlands
• Riesling ist die Hauptrebsorte
• hat fast alle Bodensorten auf denen Wein wachsen kann

• eines der kleinsten Anbaugebiete
• bekannt für hervorragende Rieslinge, die mit über 50 % auch die Hauptrebsorte ist

• Großes Weinbaugebiet mit längstem Steilhang in Deutschland
• bekannt für hervorragenden Silvaner
• Hauptrebsorte ist inzwischen aber der Müller-Thurgau

• größtes deutsches Weinbaugebiet
• sehr geprägt vom Weinbau – nur drei Orte bauen keinen Wein an
• Hauptrebsorte ist der Müller-Thurgau

• kleines Weinbaugebiet mit großer Bodenvielfalt
• Hauptrebsorte ist der Riesling

• eines der kleinsten Anbaugbiete
• weltweit bekannt für Rieslinganbau
• viele Traditionsreiche Winzer

• großes Weinbaugebiet
• Hauptrebsorte ist der Riesling
• Spezialität ist der Elbling

• kleines Weinbaugebiet, das überwiegend Rotwein anbaut
• Hauptrebsorte ist der Spätburgunder mit über 60 %

• kleines Anbaugebiet mit schwierig zu bewirtschaftenden Hängen
• Hauptrebsorte ist der Riesling

• nördlichste Weinanbauregion Europas
• elegante, rassige Weine
• lange Tradition, bereits 100 vor Christus
• Hauptrebsorte ist der Müller Thurgau.

• kleinstes Anbaugebiet Deutschlands
• Müller-Thurgau ist die Hauptanbausorte

Österreich ist in den letzten Jahren als Weinbauland wieder sehr gefragt und besticht durch Weine die der internationalen Spitze angehören.

Weinbaugebiete:
• Neusiedlersee
• Burgenland
• Steiermark
• Niederösterreich
• Wien

Trotz des sehr heißen Klimas gedeihen dort sehr gute Weine. Im Napa-Tal liegen die berühmtesten Weingärten Kaliforniens.

Weinbaugebiete: 
• Mendocino
• Napa-Tal
• Sonoma
• Solano
• Santa Clara
• Santa Cruz
• San Benito
• Monterey
• San Luis Obispo
• Santa Barbara
• San Diego

Die wichtigsten Weinbauflächen liegen unmittelbar nördlich und östlich von Kapstadt. Stellenbosch ist das Zentrum der Weinbauproduktion und Weinbauforschung

Weinbaugebiete:
• Olifants
• Piketberg
• Malmesbury
• Tulbagh
• Paarl
• Durbanville
• Stellenbosch
• Constantia
• Overnberg
• Worchester
• Robertson
• Swellendamm
• Little Karoo
• Breederiviervallei
• Oranjeriviervallei
• Augrabies

Die besten Anbaugebiete liegen im Süden des Landes, wo ein gemäßigtes Klima herrscht.

Weinbaugebiete:
• Southern Vales
• Barossa Valley
• Clare Waterwale
• Murry River Valley
• Adelaide Metropolitain
• Langhorne Creek
• Coonawarra
• Great Western
• Mildura
• Robinvale
• Swan Hill
• Shepparton
• Tahbilk
• Glenrowan-Milawa
• Rutherglen-Corowa
• Murrumbiddgee
• Valley-Riverina
• Mudgee Hunter Valley
• Muswellbrook

Weinbauland Italien mit bekannten Weinen aus den jeweiligen Regionen

• Sizilien
• Kalabrien
• Basilicata
• Apulien
• Kampanien
• Molise
• Abruzzen mit Montepulciano
• Latium mit Frascati
• Umbrien mit Orvieto und Verdicchio
• Toskana mit Vernaccia, Chianti und Brunello
• Emilia-Romagna mit Lambruso
• Piemont mit Barbera, Barbaresco, Barolo und Asti
• Aostatal
• Lombardei
• Südtirol
• Friuli-Venzia Giulia
• Veneto mit Soave, Bardolino und Valpolicella

Neben den Weingärten des Jerez Gebietes im Südwesten, wo vorwiegend Sherry erzeugt wird, ist Rioja im Norden das berühmteste Weinbaugebiet Spaniens. Zentrum der Portweinproduktion ist die Stadt Porto. Andere Weine werden in verschiedenen Weinbaugebieten in der Mitte und im Norden des Landes erzeugt.

• Jerez
• Malaga
• Navarra
• Rioja
• Port

Aufgrund der verschiedenen Böden, Klimaverhältnisse und Anbaumethoden hat Frankreich sehr unterschiedliche Weine.

• Loire-Tal
• Bordeaux
• Jurancon
• Cahors
• Gaillac
• Roussillon
• Languedoc
• Côtes de Provence
• Korsika
• Rhone-Tal
• Beaujolais
• Maconnais
• Savoyen
• Chalonnais
• Jura
• Côte Dór
• Elsass
• Chablis
• Chamapgne