DIE ZIACHEINER – „Das schöne Bayernland“

Julia Petrich mit Band-Kollegen

Bestimmt haben einige von Euch schon mitbekommen, dass unsere Tochter Julia Sängerin der Band „Die Ziacheiner“ ist. Seit drei Jahren gibt es regelmäßig Proben in unserem Landgasthof Hubertus, bei denen man auch immer gerne als Zuschauer eingeladen ist. Seit fast zwei Wochen ist der erste eigene Song „Das schöne Bayernland“ auf vielen Downloadportalen erhältlich. In dem dazugehörigen Musikvideo sieht man die schönsten Landschaften in unserem Allgäu: die wundervolle Gegend der bayerischen Königsschlösser, den idyllischen Alpsee, die imposanten Ammergauer Alpen und den herrlich in die Alpenlandschaft eingebetteten Forggensee sind hier eindrucksvoll zu bewundern. Hoch droben auf den bayerischen Bergen, tief drunten in der Pöllatschlucht und einem auf den Wellen tanzenden Segelboot ausgelassen feiernd, singen, jodeln und spielen „Die Ziacheiner“ ihren Song „Das schöne Bayernland“. Schaut Euch unbedingt das Video an: https://www.youtube.com/watch?v=zXq1bJ4i_tY

Mit dem Song zeigt die bayerische Band, dass in schweren Zeiten der Zusammenhalt wichtiger ist denn je. Auch wenn Live-Auftritte derzeit nicht möglich sind, zeigen „Die Ziacheiner“, dass Musik für die Seele wichtig ist.

Der Schwung aus den Bergen soll auch Dein Herz erobern. Fetzige Stimmung ist besser als in Trauer zu versinken. Bald öffnet der Handel in Bayern wieder seine Türen und im Mai wird die CD in einigen Geschäften auch erhältlich sein. Mit den ersten selbst geschriebenen Songs beweist die bayerische Band, wie wichtig Musik mit sinnvollen Texten wirklich ist.

Gerne kann die CD auch bei uns per E-Mail bestellt werden: info@hubertus-apfeltrang.de

„Das schöne Bayernland“ ist längst online. Bewundert die zauberhafte Landschaften im Einklang mit herzerfrischendem Gesang. Der Song wurde schon vor Corona-Zeiten kreiert. Gerade jetzt gewinnt er einen ganz besonderen Stellenwert.

Jodelt, tanzt und singt alle mit! „Jetzt erst recht“ – lasst Euch von wunderschöner Musik verzaubern. Nehmt eine Auszeit von den Nachrichten. Blickt nach wundervollen Dingen, die Ihr um euch habt.

Bestimmt hätte auch unser unsterbliche Märchenkönig, Ludwig II., seine wahre Freude mit diesem Song und Video gehabt, was meint Ihr?

Wir halten zusammen! Wir geben nicht auf! Sorgt allzeit für gute Stimmung. Alles, was nicht zu ändern ist, sollte man so annehmen, wie es ist. Kann dabei die beschwingte Musik nicht einen wichtigen Beitrag zu Eurem Wohlbefinden leisten? Hört Euch „Das schöne Bayernland“ an. Der Song ist unvergänglich. So, wie auch Musik ein niemals endendes Geschenk für uns alle ist.