Muenchen 2017-11-23T01:38:38+00:00
Bauernhofmuseum
Erlebnisbäder
München
Bergbahnen
Kaufbeuren
Skylinepark
Bodensee
Kempten
Zugspitze
Breitachklamm
Königsschlösser
Kartause Buxheim

Ausflug nach München

Wer nicht nur ländliche Idylle und viel Natur liebt, sondern auch hin und wieder gerne ein bisschen Stadtluft schnuppert, für den ist ein Ausflug nach München nahezu Pflicht. Denn die 1,3 Millionen Stadt ist nicht nur bayerische Landeshauptstadt und die drittgrößte Stadt der Bundesrepublik, sondern vor allem eine der abwechslungsreichsten und schönsten Städte Europas, deren Sehenswürdigkeiten und Kulturangebot auch Alteingesessene immer wieder überrascht. Gerade deshalb ist München keineswegs nur während des Oktoberfestes ein lohnendes Ausflugsziel.

Als Zentrum Münchens gilt seit je her der weltbekannte Marienplatz im Herzen der Stadt, an dem man gleich das alte und das neue Rathaus bewundern kann. An letzterem kann man täglich um 11, 12 und 17 Ihr das Glockenspiel mit vielen laufenden Figuren bewundern – um diese Zeit muss man sich auf große Menschenmengen auf dem Marienplatz einstellen.

Weitere sehenswerte Bauwerke sind das Maximilianeum mit dem Bayerschen Landtag am Ende der Maximilianstraße (die man ebenfalls einmal hinunter spazieren sollte), die Theatinerkirche, das Sendlinger Tor, der Löwenturm, Schloss Nymphenburg, die Bavaria an der Theresienwiese, der Obelisk am Karolinenplatz und das Prachttor am Königsplatz. Einen Besuch wert ist auch die Ludwig-Maximilians-Universität am Geschwister-Scholl-Platz in der Innenstadt, in der auch eine interessante Gedenkstätte für die Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ eingerichtet ist und vor deren Haupteingang sich ein dem gleichen Thema gewidmetes Denkmal befindet. Bemerkenswert an München ist auch, dass die gesamte Innenstadt frei von Hochhäusern ist, sodass man etwa vom Turm der Frauenkirche oder vom Olympiaberg im wunderschönen Olympiapark aus ein fantastisches Panorama der Innenstadt genießen kann.

Neben vielen interessante Museen in der Stadt, allen voran vielleicht die drei Pinakotheken und das Deutsche Museum, ist München auch die Stadt der Parks. So vergisst man schon das eine oder andere Mal, dass man inmitten einer wichtigen Metropole ist, wenn man über die weiten Wiesen im Englischen Garten spaziert, der flächenmäßig sogar den Central Park in New York übertrifft. Ebenfalls wunderschön sind auch der Nymphenburger Park mit Botanischem Garten, der Westpark und die Grünanlagen in Schloss Schleißheim.

Wer nun immer noch nicht überzeugt ist und doch ausschließlich die „Wiesn“, das Oktoberfest besuchen will, dem sei noch gesagt: Achtung, das Oktoberfest beginnt bereits im September und endet zwischen dem 3. und dem 7. Oktober schon wieder.