Sie befinden sich hier:
ZIGARRENLEXIKON
Lagerung von Zigarren - Humidor

Zigarren sollen nach dem Kauf kühl bei relativ hoher Luftfeuchtigkeit gelagert werden.

Eine richtig gelagerte Zigarre darf beim Drücken nicht knistern.

Die Ideale Lagertemperatur liegt bei ca. 18 Grad Celsius. Die Luftfeuchtigkeit sollte um die 70% betragen.

Am besten geeignet für die Lagerung ist ein sogenannter Humidor.

Dieser sollte innen mit Zedernholz ausgestattet sein.

Das im Humidor befindliche Befeuchtungssystem sollte regelmässig mit etwas destiliertem Wasser aufgefüllt werden. Normalerweise befindet sich im Humidor eine Hygrometer, der die Luftfeuchtigkeit misst.

Es muss darauf geachtet werden, dass der Humidor regelmäßig geöffnet wird, damit die Luft zirkulieren kann und sich kein Schimmel bilden kann.



Hotel Hubertus - Familie Petrich
Wenglinger Str. 2
D - 87674 Apfeltrang / Allgäu
Tel. 0049 - (0)8341 - 81976
info@hubertus-apfeltrang.de
Unverbindliche Anfrage
Anreise:
Abreise:
Zimmer: