Die aktuelle Lage

Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Noch vor wenigen Wochen hätte kein Mensch vermutet, welch gravierenden Auswirkungen der Corona-Virus heute in ganz Deutschland hat. Die gesamte Touristik- und Gastronomiebranche ist in frappierendem Ausmaße davon betroffen. Mittlerweile schließen sogar einige Gastronomiebetriebe und gehen in „unfreiwillige Ferien“, da es zu zahlreichen Absagen in der Hotelbranche kommt. Deshalb gehen wir im Team vom Landgasthof Hubertus jetzt in die Offensive, um über die aktuelle Gegebenheiten in Apfeltrang zu informieren.

Unser Team und auch all die Gäste sind nach strengsten Vorschriften geschützt. In Teamsitzungen mit all unseren Mitarbeitern ist vom Azubi bis zum Küchenmeister jeder täglich darüber informiert, welche Hygienevorschriften zu beachten sind. Das Thema Prävention ist uns wichtig! Das sind wir Euch, liebe Gäste, und unserer Gesundheit schuldig.

Eine Übersicht der aktuell vorherrschenden Maßnahmen für unserer Gäste:

– Alle Türklinken und Toilettenräume werden neben der täglichen Grundreinigung jetzt auch täglich mehrmals desinfiziert.

– In unseren Seifenspendern der Toiletten befindet sich, wie gewohnt, eine medizinische Desinfektionsseife.

– Seit vielen Jahren schaffen unsere berührungslosen Amaturen stets sehr gute, hygienische Bedingungen.

– Die Händetrocknung erfolgt über ein neues Dysonsystem (mit integriertem Hygienefilter).

Neben unserern standarisierten Hygienemaßnahmen gibt es für unsere Mitarbeiter nun noch folgende zusätzliche Arbeisanweisungen:

– Nach jedem Einschenken von Getränken, sowie der Tischeindeckung, werden die Hände gewaschen. Außerdem wäscht das Servicepersonal die Hände sofort, wenn der Tisch in den Gasträumen abgeräumt wurde.

– Die Übergabe der Rechnung sowie die Entgegennahme des Bargelds erfolgt über Tabletts.

– Der Einsatz von sterilen Handschuhen wird so oft wie möglich durchgeführt. Arbeitshandschuhe werden sowohl in Küche, Service sowie im gesamten Hotelbereich genutzt.

– Unsere Mitarbeiter bleiben bei kleinsten Symptomen einer Krankheit selbstverständlich sofort zu Hause.

– Im Team wird die Husten- und Nies-Etikette mit der entsprechenden Händehygiene strikt eingehalten.

Dieser Auszug der Schutzmechanismen stellt Ihnen die aktuell vorherrschenden Maßnahmen vor, die wir mehr als ernst nehmen. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass wir täglich die Presse verfolgen und in unserem Betrieb neue Erkenntnisse sofort integrieren.

Wir alle hoffen, dass sich die Lage bald beruhigt und unsere Gäste und wir wieder unbeschwert das Leben genießen können. Bei allen Vorsichtsmaßnahmen bedeutet der Besuch in einem Restaurant schließlich ein Stück Lebensqualität! Warum sollte man auf jeden Genuss oder jeden schönen Ausflug ins Allgäu verzichten? Schließlich ist gerade das anstehende Frühjahr eine der schönsten Jahreszeiten, die zahlreiche Gäste gerne im schönen Allgäu verbringen. Wir achten Ihre Gesundheit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ganz nach dem Motto: „Nach einer Regenzeit scheint auch wieder die Sonne“ sind wir optimistisch. Wir blicken zuversichtlich nach Vorne und Stufe für Stufe kommt das normale Leben zurück.

Liebe Gäste: Bei allem Respekt vor der derzeitigen Lage freuen wir uns ganz besonders auf Ihren Besuch im Landgasthof Hubertus.

Allgäuer bergkäse